Cross Training

Leistungsstufe ** / ***

Cross Training ist ein umfassendes funktionelles Ganzkörper-Bewegungstraining, welches eher im hochintensiven Bereich angesiedelt ist.

Das geführte Training besteht aus drei Grundelementen:

1. Das Aufwärmen, das Dehnen und die Gelenksmobilisierung
2. Das Erlernen von komplexen Bewegungsabläufen
3. Ein sich immer änderndes Workout welches den Körper an seine Grenzen führt

Cross Training spricht den Aufbau der Muskel, das Erlernen von Bewegungsabläufen, die physiologische Auslastung und die Fettverbrennung im gleichen Maßen an, und kann somit mit gutem Gewissen als Ganzkörpertraining bezeichnet werden.

Das gezielte Erlernen komplexer Bewegungsabläufe, bereitet den Körper auf die Anforderungen des täglichen Lebens vor, dient aber auch zur präventiven Erhaltung und Verbesserung des Gesundheitszustands und der Beweglichkeit!

All das erreicht man durch ein sich immer änderndes, hochintensives, funktionelles Trainingsprogramm in der Gruppe.
Das entstehende Gemeinschaftsgefühl spornt an, motiviert und schürt den Teamgeist. Hauptziel ist das Ausloten und überschreiten der eigenen Grenzen.

Du bist der einzige Gegner der besiegt werden kann!

Zielgruppe
Jeder der nachhaltig seinen Gesundheitszustand verbessern will.
Durch die Kombination aus Muskel- und Ausdauertraining gleicht das Cross Training muskuläre Dysbalancen aus, verbessert den Energiestoffwechsel, erhöht die Leistungsfähigkeit und dient als Prävention gegen Abnützungserscheinungen.